Bitte beachten – geänderte Praxisabläufe:

Werte Patientinnen,
nach Beendigung unseres Osterurlaubes werden wir den Praxisbetrieb ab dem 20. April 2020 unter besonderen, der aktuellen Situation angepassten Bedingungen wieder aufnehmen. Dies bedeutet im Einzelnen:

  1. Ihre mit uns vereinbarten Termine bleiben unverändert bestehen.
  2. Beschwerdepatientinnen bitten wir, unbedingt vorher in der Praxis anzurufen, damit wir für Sie einen geeigneten Behandlungstermin finden können. Akut-Termine ohne vorherige Anmeldung können wir aus organisatorischen Gründen nicht anbieten. Wir bitten um Verständnis.
  3. Wir bemühen uns, die Anzahl der Patientinnen in der Praxis so gering wie möglich zu halten. Möglicherweise werden Sie trotz eines bestehenden Termines gebeten, die Wartezeit außerhalb der Praxisräume zu verbringen. Dies sehen wir natürlich nur als letzte mögliche Variante an und hoffen hierbei auf Ihr Verständnis.
  4. Kommen Sie bitte ohne Angehörige, Kinder oder sonstige Begleitpersonen zu Ihrem Termin.
  5. Alle Patientinnen, die zur Untersuchung in die Praxis kommen, werden eindringlich gebeten, eine entsprechende Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Ohne diese Vorsichtsmaßnahme seitens unserer Patientinnen, wird KEINE Behandlung durchgeführt.
  6. Wir bieten unseren Patientinnen zukünftig den Service einer Videosprechstunde. Bitte sprechen Sie unser Personal gerne darauf an. Wir arbeiten weiter an einer Optimierung unseres Bestellsystems und werden in diesem Zusammenhang auch das Angebot von Telefon- und Videosprechstunden erweitern.
  7. Als weiteren neuen Service unserer Praxis möchten wir Ihnen die GESUNDAKTE vorstellen. In Zusammenspiel mit unserer Praxissoftware können wir Ihnen jetzt ein sicheres und zukunftsorientiertes Medium bieten, um mit uns in Kontakt zu treten und Dokumente auszutauschen. Weitere Informationen finden Sie in Kürze hier >>>
Menü
error: Content is protected !!